Sonderkonzert: Anton Heiller (1923 - 1979)

wer

Thomas Schmögner, Orgel

Joseph Lorenz, Lesung

 

was

Anton Heiller zum 90. Geburtstag:

Werke von A. Heiller, D. Buxtehude, J.S. Bach und T. Schmögner

 

wann und wo

am Sonntag, 15ten September 2013

19:30 Uhr

Evangelische Christuskirche

Triester Straße 1, 1100 Wien

Kartenpreise

 Eintritt frei. Angemessene Spende erbeten!

Anton Heiller war wohl der bedeutendste Organist und Orgellehrer des 20.Jh. in Wien.

 

Ihm zu Ehren, genau an seinem 90. Geburtstag, gestaltet Thomas Schmögner ein Programm ganz in seinem Geist: Neben Chorälen aus Bachs Orgelbüchlein erklingen beispielhaft Heillers eigene Choralvorspiele und seine zweite Sonate für Orgel.

Außerdem erweist Schmögner dem für Heiller so wichtigen Paul Hindemith mit einer Orgeltranskription dessen 2. Klaviersonate seine Reverenz (UA!).

 

Heiller als Improvisator ist ein weiteres Thema des Abends: Joseph Lorenz liest aus Heillers Aufsatz "Die Kunst der Improvisation auf mechanischen Orgeln", anschließend improvisiert Schmögner in diesem Sinn über ein Thema von Heiller.