Young Masters  “Let’s play together…”

wer

 

„Young Flute Masters“ 

  

„Young Bassoon Masters“

 

Special Guests: Ensemble des Zentrums für Musikvermittlung

 

was

 

Virtuose Bläsermusik von Barock bis Modern  

 

Werke von Telemann, Berthomieu und Beckmann.

 

Werke von Boismortier und Bearbeitungen von Rossini-Arien aus „Der Barbier von Sevilla“.

 

wann und wo

 

Donnerstag, 12.4.2018

19.30 Uhr

 

Evangelische Kreuzkirche,

Cumberlandstraße 48,

1140 Wien

 

Kartenpreise

   VORVERKAUF: oeticket - siehe links

 

   Abendkasse: 1 Stunde vor Beginn

   Erwachsene: EUR 12
   für SchülerInnen und Studierende: EUR 6

   freier Eintritt für InhaberInnen des Kulturpasses!

 

Wer bei den letzten Konzerten der „Young Masters“ dabei gewesen ist, weiß: was die jungen Künstlerinnen und Künstler hier leisten ist einfach sensationell und so freue ich mich auch in diesem Jahr ganz besonders auf ihr schon fast traditionelles Konzert im Rahmen der Reihe  Musik am 12ten.

 

Als Hörerinnen und Hörer bekommen Sie hier einen Einblick in die hohe Kunst des Ensemblespiels geboten! Kammermusikensembles des Young Masters Programms der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und der Johann Sebastian Bach Musikschule werden einen weit gespannten Bogen stilistischer und instrumentaler Vielfalt präsentieren. Musik aus allen Epochen tritt dabei in eine ideale und inspirierende Verbindung mit den besonderen akustischen Eigenschaften des Kirchenraumes der Kreuzkirche. Besonders freuen wir uns über die Gäste des vor Ort wirkenden „Zentrums für Musikvermittlung“.

 

Der Schwerpunkt liegt diesmal auf Bläserkammermusik u.a. mit den „Young Flute Masters“ und den „Young Bassoon Masters“ mit Werken von Telemann, Boismortier und Arrangements aus Rossinis „Barbier von Sevilla“. 

So freue ich mich, wenn Sie die ‚Meister von morgen‘ schon heute erleben wollen und lade herzlich ein in die auch architektonisch interessante Kreuzkirche.