J. S. Bach: Johannespassion

wer

Barbara Fink, Sopran

Katrin Auzinger, Alt

Gernot Heinrich, Tenor

Matthias Helm, Bass

Daniel Johannsen, Evangelist

Robert Holl, Jesus

 

Albert Schweitzer Chor

 

dolce risonanza

 

Leitung, as always: Matthias Krampe

 

 

was

 

J. S. Bach - Johannespassion BWV 245

 

 

wann und wo

Samstag, 29. März 2014

19:00 Uhr

Lutherische Stadtkirche

Dorotheergasse 18

1010 Wien

 

Kartenpreise

   VORVERKAUF: oeticket oder ticketonline - siehe links

 

   Abendkasse: 1 Stunde vor Beginn

   Erwachsene EUR 28,--/22,--
   für SchülerInnen und Studierende EUR 22,--/15,--

   freier Eintritt für InhaberInnen des Kulturpasses!

Der Thomaskantor, der Hofkapellmeister – beide biographische Pole Johann Sebastian Bachs und seine  außergewöhnliche, staunend machenden Musik können Sie im März bei „Musik am 12ten“ mit den Originalklangspezialisten von ‚dolce risonanza’ in der Lutherischen Stadtkirche erleben.

 

Bachs Oratorien sind Auslegung der Schrift, Gottesbegegnung, dramatisch, anrührend, aufrüttelnd, tröstend. Nicht der Konzertsaal, die Kirche ist ihr eigentlicher Ort; nicht um ein Konzertevent geht es, sondern um die Gegenwärtigkeit Gottes.

 

Musikalisch dürfen Sie sich mit mir freuen auf die exquisite Solistenbesetzung (die schon längst auch in den großen Konzerthäusern zuhause ist), einmal mehr auf die Originalklangspezialisten von dolce risonanza

und natürlich auf den mit Herzblut und Leidenschaft musizierenden Albert Schweitzer Chor.